Was versteht man unter Allgefahrendeckung oder auch AllRisk genannt?

Bei der Allgefahrendeckung oder auch AllRisk Deckung genannt, handelt es sich um den umfangreichsten Versicherungsschutz, den Sie bekommen können. Mehr Leistungen geht nicht.
Das Besondere: Alle Gefahren, auch bislang unbekannte und unbenannte sind im Versicherungsschutz enthalten.

Alle Schäden an versicherten Sachen durch Zerstörung, Beschädigung oder Abhandenkommen sind versichert, sofern sie nicht explizit vom Versicherungsschutz ausgeschlossen sind.

Allrisk Deckung für Ihren Hausrat

Versicherte Leistungen in der Hausratversicherung:

  • Grobe Fahrlässigkeit
  • Vandalismus nach Einbruchdiebstahl
  • Fahrraddiebstahl
  • Wasseraustritt aus Wasserbetten, Aquarien, Fußbodenheizungen
  • Wertsachen
  • Aufbrechen von Schiffskabinen und Zugabteilen
  • Einfacher Diebstahl
  • Kfz-Aufbruch
  • Überspannungsschäden durch Blitz
  • Glasbruchschäden
  • Elementarschäden
  • …weitere versicherte Leistungen entnehmen Sie bitte dem Bedingungswerk

Allrisk Deckung für Ihr Wohngebäude

Versicherte Leistungen in der Gebäudeversicherung:

  • Allgefahrendeckung
  • Grobe Fahrlässigkeit
  • Wasseraustritt aus Wasserbetten, Aquarien, Fußbodenheizung
  • Kosten für die Beseitigung umgestürzter Bäume
  • Schäden an Ableitungsrohren
  • Brand, Blitzschlag, Explosion, Implosion
  • Gebäudeglasbruch
  • Überspannungsschäden durch Blitzeinwirkung
  • Elementarschäden
  • Vandalismus
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV und §12 Finanzanlagenvermittlungsverordnung - FinVermV zum Download als PDF
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.